Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Seite verwenden, stimmten sie diesem zu.
Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Palliativaufbaukurs, Düsseldorf - Anmeldung

Kursleitung: Dr. med. G. Janßen, Düsseldorf
DozentInnen: Prof. Dr. A. Kohlschütter u.a.

26. Oktober 2022 Mittwoch: 16.00 - 19.30 Uhr
27. - 29. Oktober 2022 täglich: 9.00 - 18.00 Uhr
30. Oktober 2022 Sonntag: 9.00 - 13.00 Uhr


Art: Palliative Care Grundkurs/Aufbaukurs mit dem pädiatrischen Zusatzschwerpunkt: Versorgung bei Kindern und Jugendlichen - bei der nordrheinischen Ärztekammer beantragt und anerkannt bei den Krankenkassen!

TeilnehmerInnen: ÄrztInnen, Pflegende und andere Berufsgruppen.

Kosten: 790 Euro für ÄrztInnen und 690 Euro für die anderen Teilnehmenden. Frühere und zukünftige TeilnehmerInnen unserer 160-Stunden Kurse / Module bekommen 100 Euro Rabatt auf den Kurspreis beim pädiatrischen Zusatzkurs.

Lesen Sie hierzu auch den Flyer 2021 (der Flyer 2022 folgt): PDF

Veranstaltungsort: Die Kurstage finden statt in den Räumen und in Ko-Trägerschaft der Akademie Regenbogenland Düsseldorf.

Den STUNDENPLAN zu diesem Kurs sehen Sie demnächst hier: 

 

Palliativaufbaukurs, Düsseldorf - Anmeldung

Kursleitung: Dr. med. G. Janßen, Düsseldorf
DozentInnen: Prof. Dr. A. Kohlschütter u.a.

26. Oktober 2022 Mittwoch: 16.00 - 19.30 Uhr
27. - 29. Oktober 2022 täglich: 9.00 - 18.00 Uhr
30. Oktober 2022 Sonntag: 9.00 - 13.00 Uhr


Art: Palliative Care Grundkurs/Aufbaukurs mit dem pädiatrischen Zusatzschwerpunkt: Versorgung bei Kindern und Jugendlichen - bei der nordrheinischen Ärztekammer beantragt und anerkannt bei den Krankenkassen!

TeilnehmerInnen: ÄrztInnen, Pflegende und andere Berufsgruppen.

Kosten: 790 Euro für ÄrztInnen und 690 Euro für die anderen Teilnehmenden. Frühere und zukünftige TeilnehmerInnen unserer 160-Stunden Kurse / Module bekommen 100 Euro Rabatt auf den Kurspreis beim pädiatrischen Zusatzkurs.

Lesen Sie hierzu auch den Flyer 2021 (der Flyer 2022 folgt): PDF

Veranstaltungsort: Die Kurstage finden statt in den Räumen und in Ko-Trägerschaft der Akademie Regenbogenland Düsseldorf.

Den STUNDENPLAN zu diesem Kurs sehen Sie demnächst hier: 

 

Zusatzmodul Pflegerische/r Schmerzexpert/in, Bremervörde, 2021/22 -  Anmeldung

Kursleitung: Nina Rödiger

Organisiert durch MediAcion, mission:lebenshaus

Block 1: 05.+06.10.2021  Block 2: 16.+17.11.2021

Block 3: 09.02.2022

Koordinator/in für Schmerzmanagement in der ambulanten/stationären 
Krankenpflege und Altenhilfe   

Die von MediAcion angebotene bewährte Palliativ-Zusatzqualifikation „Schmerzexpert/-in“ baut auf dem schmerztherapeutischen Ausbildungscurriculum der Deutschen Gesellschaft 
zum Studium des Schmerzes, der Palliative Care Ausbildung und den „Expertenstandards 
Schmerzmanagement in der Pflege“ auf.

Diese Weiterbildung umfasst 56 Stunden. Dabei werden bereits absolvierte 16 Stunden 
aus der abgeschlossenen Weiterbildung Palliativfachpflege zu Themen der onkologischen/palliativen Schmerztherapie angerechnet. 
Mit den verbleibenden 40 Unterrichtsstunden erreichen die Teilnehmer/-innen die Zusatzqualifikation. 

Zielgruppe 

Pflegefachkräfte aus ambulanten Diensten und stationären Pflegeeinrichtungen: Pflegeheime, Hospize, Krankenhäuser mit und ohne bereits abgeschlossener oder aktuell ausübender Fachweiterbildung „Palliative Care“. 

Ziele: 

Umsetzung eines fundierten Schmerzmanagements für chronisch kranke Menschen in ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen unter der besonderen Berücksichtigung von Patienten mit Kommunikationseinschränkungen. 

Lesen Sie hierzu auch den Flyer: PDF

 

 

 

Zusatzmodul Pflegerische/r Schmerzexpert/in, Bremervörde, 2020/21 -  Anmeldung

Kursleitung: Nina Rödiger

Organisiert durch MediAcion, mission:lebenshaus

Block 1: 06.+07.10.2020  Block 2: 10.+11.11.2020

Block 3: 21.01.2021

Koordinator/in für Schmerzmanagement in der ambulanten/stationären 
Krankenpflege und Altenhilfe   

Die von MediAcion angebotene bewährte Palliativ-Zusatzqualifikation „Schmerzexpert/-in“ baut auf dem schmerztherapeutischen Ausbildungscurriculum der Deutschen Gesellschaft 
zum Studium des Schmerzes, der Palliative Care Ausbildung und den „Expertenstandards 
Schmerzmanagement in der Pflege“ auf.

Diese Weiterbildung umfasst 56 Stunden. Dabei werden bereits absolvierte 16 Stunden 
aus der abgeschlossenen Weiterbildung Palliativfachpflege zu Themen der onkologischen/palliativen Schmerztherapie angerechnet. 
Mit den verbleibenden 40 Unterrichtsstunden erreichen die Teilnehmer/-innen die Zusatzqualifikation. 

Zielgruppe 

Pflegefachkräfte aus ambulanten Diensten und stationären Pflegeeinrichtungen: Pflegeheime, Hospize, Krankenhäuser mit und ohne bereits abgeschlossener oder aktuell ausübender Fachweiterbildung „Palliative Care“. 

Ziele: 

Umsetzung eines fundierten Schmerzmanagements für chronisch kranke Menschen in ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen unter der besonderen Berücksichtigung von Patienten mit Kommunikationseinschränkungen. 

Lesen Sie hierzu auch den Flyer: PDF

 

 

 

Unterkategorien

Kalender

Hier finden sie alle Kurstermine:


 -

:: Impressum :: Datenschutzerklärung :: Intranet ::  

 -