Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Seite verwenden, stimmten sie diesem zu.
Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Beratung & Palliativkurse

Unsere Palliativ-Kurse in Hamburg werden aus Mittel des ESF zu 100 % gefördert für Angestellte von bestimmten Hamburger Pflege-Unternehmen (nur für private Unternehmen mit weniger als 250 Vollzeit-Mitarbeitern).

Es gibt von 2017 bis 2020 achtzig Freiplätze. Info siehe: http://www.info-altenpflege.de.

Bitte fragen Sie uns nach Ihren Möglichkeiten: 040-99994658

 

 

Die NBank Hannover (www.nbank.de) fördert aus ESF Mitteln unsere Niedersächsischen Palliativkurse. Der Kurs für 2.190 Euro (ab 1.1.2018; bzw. vorher: 1790 Euro) kostet die Arbeitgeber dann nur noch 219 Euro (vorher: 179 Euro).

Gefördert werden private Unternehmen und auch andere (staatliche, DW, DRK, Caritas) die in der Altenhilfe arbeiten. Die Beantragung ist einfach, online und schnell.

Anbei unsere PDF´s mit der Info.

Bei Fragen einfach anrufen: 040-99994658 J. Becker-Ebel

 

Produkt: Weiterbildung in Niedersachsen: WiNWeiterbildunginNiedersachsen

Förderantrag: WinFoerderungNBank

Förderberechnung: BerechnungsgrundlagezumFinanzierungsplanWiNSt