Beratung & Palliativkurse

Mitarbeiter von MediAcion haben die Kommunikationsprozesse von Palliativnetzwerken in Niedersachsen, NRW und Hamburg beraten.

Gerade Schwerstkranke und Sterbende brauchen ein konzertiertes Vorgehen ambulanter und stationärer Leistungsanbieter.

Einigungsprozesse verknüpfen verschiedene Einrichtungskulturen: „Hospiz und Palliative Care“; „Hauptamt und Ehrenamt“; „Privat und Öffentlich“; „Ambulant und Stationär".

Das öffentliche Ansehen und das Leistungsspektrum der beratenen Einrichtungen steigt durch die tatsächliche Kooperation. Dabei setzen wir nicht auf kurzfristige Vertragsabschlüsse, sondern auf einen meist halbjährlichen Beratungsprozesse mit 4-5 dreistündigen Treffen von allen Entscheidungsträgern. Bei diesen Beratungen werden Sie unterstützt durch Palliativfachkräfte, Supervisoren, Organisationsberater und Medizinrecht-Experten.

Für eine persönliche Beratung schreiben Sie uns bitte über KONTAKT in der oberen Menüleiste.